Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Loading...
Startseite » Taigaole
3299 PCS
Bus in blau
add_shopping_cart
3145 PCS
Bronzener SUV
add_shopping_cart
3502 PCS
Supercar
add_shopping_cart
1858 PCS
Motorrad
add_shopping_cart
2016 PCS
Ceratosaurus
add_shopping_cart
2086 PCS
Spinosaurus
add_shopping_cart
2116 PCS
Triceratops
add_shopping_cart
1158 PCS
Mosasaurus
add_shopping_cart
1160 PCS
Allosaurus
add_shopping_cart
1228 PCS
Tyrannosaurus
add_shopping_cart
Treffer
1 - 24 von 43
« Zurück * inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Videos

Lego vs. BlueBrixx - Einigung?
Brixx ganz Fixx: Abschleppfahrzeug
Nerdtalk über Worf - Wie stark wird diese Welle?
Hauptquartier der Wasserpolizei von Zhe Gao @ BlueBrixx

Der Noppenstein Blog

BlueBrixx Charity-Auktionen 2023 - Das Abholevent

BlueBrixx Charity-Auktionen 2023 - Das Abholevent

Veröffentlicht am 04.12.2023

6.965,23€ für den guten Zweck

Bei unseren diesjährigen Auktionen der Prototypen aus unserer Produktentwicklung sind zwischen dem 31. Oktober und 5. November insgesamt 6.956,23€ zugunsten der Prinzessin Kira von Preußen Stiftung zusammen gekommen. Bei den Teilnehmenden möchten wir uns an der Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken.

Am vergangenen Freitag, den 1. Dezember, durften wir den Großteil der Meistbietenden sowie deren Begleitungen bei uns zum Abholevent begrüßen. Wir durften dabei Gäste aus allen Ecken Deutschlands von Bad Tölz bis Zwickau mit Abstechern über Berlin, Köln, München und Oldenburg willkommen heißen.

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Andreas Becker und einem ersten Austausch im Noppensteinstudio, ging es sogleich mit dem Besuchsprogramm los: Micha als Leiter der Logistik führte die Besucher dabei durch unseren Versandbereich sowie das beeindruckende Lager, das Noppensteinherzen höher schlagen lässt.

Anschließend ging es in das Archiv in dem ein Großteil der Sets unter unseren Linien BlueBrixx Special und BlueBrixx Pro zu bewundern sind und des öfteren zu hören war: "Das war mein erstes Set von euch." Die Besucher konnten dabei auch unsere größten Sets wie die Burg Blaustein mitsamt Hurde-Erweiterung in Augenschein nehmen um einen Eindruck davon zu bekommen, welche Ausmaße so manches Set auf der Wunschliste aufgebaut annimmt.

Ein weiterer Höhepunkt dürfte der Besuch und Austausch mit der Produktentwicklung gewesen sein bei der nach Herzenlust allerlei Fragen gestellt wurden und auch das ein oder andere bereits zu sehen war, das wir euch in den kommenden Wochen und Monaten im Shop sowie den weiteren Kanälen präsentieren dürfen.

Den Abschluß bildeten dann noch die Übergabe der Sets und der Echtheitszertifikate sowie Erinnerungsfotos im Noppenstein-Studio. Mit gut verpackten Sets ging es dann wieder auf den Heimweg, sodass hoffentlich die Anleitungen daheim nicht noch einmal zum Einsatz kommen müssen für den erneuten Aufbau der kunterbunten Prototypen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns besucht haben und würden uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr nach den nächsten Auktionen freuen.