Loading...
Startseite » Sets » Schiffe » Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
1892 PCS
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke
Chinesische Dschunke

Chinesische Dschunke

Chinesisches Schiff nach traditioneller Bauart.

Marke: Xingbao
Hersteller-Nr: XBA-25001

69,95 EUR
75,99 USD (U.S. Dollar)
61,39 GBP (British Pound)
73,79 CHF (Swiss Franc)
add_shopping_cart
LIEFERBAR
» In den Warenkorb legen
JEKCA Sculptor
JEKCA Sculptor
Baby
Standard
Mini
Diamond
Baby, Standard, Mini, Diamond
info
small parts warning label
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Der Noppenstein Blog

Youtube: Chinesische Dschunke von Xingbao @ BlueBrixx

Youtube: Chinesische Dschunke von Xingbao @ BlueBrixx

Veröffentlicht am 19.12.2019

Xingbao hat den AFOBs (adult fans of bricks) bereits viele Modelle klassischer chinesischer Baukunst beschert - vom kleinformatigen Park bis hin zur prächtigen Pagode. Nun erobert Xingbao auch die Weltmeere!

Mit einer Flotte aus Dschunken erforschten die Chinesen bereits im 15. Jahrhundert den Pazifischen und Indischen Ozean. Xingbao hat eine solche Dschunke nun als detailliertes Schiffsmodell realisiert - und wir von BlueBrixx wollten das Set alle aufbauen! Michael gewann das Rennen um das Set, denn er steht als Logistiker ganz vorne an der Laderampe.

Klaus und er begutachten das Modell mit seinen 1.892 Teilen und den Segeln aus hochwertigem Stoff aus allen Perspektiven. Sie zeigen seine starken und auch die schwachen Seiten. Dabei kommen sie zu einem eindeutigen Ergebnis: Leinen los, Kurs aufs offene Meer!

Das Video auf Youtube: https://youtu.be/RjeltqR7Hlo

Youtube: Chinesische Dschunke von Xingbao @ BlueBrixx

Refft die Segel! Die chinesische Dschunke läuft ein!

Refft die Segel! Die chinesische Dschunke läuft ein!

Veröffentlicht am 12.12.2019

Xingbao beschert uns kurz vor Weihnachten ein neues und wunderschönes Schiffsmodell: Mit ihrer Flotte aus Dschunken erforschten die Chinesen bereits im 15. Jahrhundert den Pazifischen und Indischen Ozean. Das Modell einer solchen Dschunke besteht aus 1.892 Teilen und ist mit vielen Details ausgestattet: Das Dach der Kajüte ist abnehmbar, der Laderaum ist zugänglich und die Segel können über Kurbeln gesetzt werden.

Das Schiff passt hervorragend zu den modularen Gebäuden der Chinatown-Serie von Xingbao! Michael hat sich bereits eine Dschunke geschnappt und wird sie für ein Produktvideo aufbauen.

im Shop: Chinesische Dschunke