Loading...
Startseite » Sonderpreise
Treffer
1 - 24 von 25
« Zurück

Videos

Neue Feuerwehrsets von BlueBrixx - gleich 7 Modelle eingetroffen!
Große Villa der Creation-Serie von Wange @ BlueBrixx
Dunkle Zitadelle von Ausini @ BlueBrixx - mit Michas MOC-Umbau!
GMC M36 Jackson von BlueBrixx

Der Noppenstein Blog

Manhattan-Modell

Manhattan-Modell

Veröffentlicht am 07.08.2018

Bereits vor über einem Jahr hatten wir die Idee eines großes Modell von Downtown Manhattan im Maße 1,20 Meter x 1,20 Meter zu machen. Unser Designer, Adrian, der auch schon mehrere andere Modelle für BlueBrixx.com entwickelt hat, war von der Idee sofort begeistert. Also haben wir das Projekt zusammen gestartet.
Einige Monate später haben wir das erste Resultat gesehen: Ein wirklich unglaublicher Entwurf für ein Modell von Downtown Manhattan aus über 20.000 Steinen.

Also der erste Schritt war gemacht. Adrian hat ein faszinierendes Design entwickelt. Aber die 20.000 Noppensteine zu schaffen kostet viel, viel Geld und ist natürlich auch ein Risiko. Wer weiß schon, ob andere AFOBs (Adult Fans of Bricks) von dem Modell ebenso begeistert sind wie wir.
Um das Risiko zu reduzieren haben wir zwei wichtige Entscheidungen getroffen:

  1. Wir haben das ganze 20.000-Teile Modell in 17 kleinere Einheiten unterteilt. So können wir Schritt für Schritt weiter vorwärts gehen. Es reduziert den Preis für Dich als Unterstützer, und ist viel praktischer für jeden einzelnen Schritt. Außerdem reduziert es unseren Finanzbedarf.
  2. Wir haben uns entschlossen, dieses Projekt, hier auf Kickstarter zu präsentieren. Kickstarter gibt uns die tolle Gelegenheit Dein Feedback als Unterstützer zu bekommen. Das gibt uns die Sicherheit, das Geld auszugeben oder eben nicht.

https://www.kickstarter.com/projects/513743371/downtown-manhattan-city-hall-of-lego-compatible-br


Natürlich werden wir alle anderen 16 Einheiten auf jeden Fall auch realisieren, wenn die Erste Einheit "City Hall" genug Unterstützer findet. Wir planen alle 4 Wochen eine weitere Einheit zu realisieren. Nur die 2. Einheit wir etwas länger dauern.

Für die erste Einheit "City Hall" haben wir auch die Anleitung fertig und einen ersten Prototypen. Die sehr schwere Beschaffung aller benötigten Teile ist gelöst. Um den Preis in einem angemessenem, günstigen Bereich zu halten, verwenden wir keine Teile von Lego®. Auch sind die Mengen die wir bei Lego im Online-Shop bestellen könnten, zu gering, so dass das keine Möglichkeit für uns wäre. Stattdessen nutzen wir Noppensteine eines anderen Herstellers, die wir in der benötigten Stückzahl und Qualität bekommen können. Natürlich haben unserer Steine nicht den Lego®-Schriftzug auf den Noppen, weil Sie eben nicht von Lego® sind. Die Kunden von unseren anderen BlueBrixx-Modellen bestätigen uns aber immer wieder, dass unserer Steine gut sind, und sich auch mit Lego® verbauen lassen. Wir stimmen dieser Einschätzung zu. Die leichten Farbabweichungen bei den Prototypen wird es so bei dem fertigen Modell nicht geben. Für den Prototypen haben wir Steine aus unterschiedlichen Quellen verwendet, auch gebrauchte Steine. Für das fertige Modell kommen alle Steine aus der gleichen Quelle, in der gleichen Farbe.

Das sagt unser Designer Adrian über dieses Projekt:
Bezogen auf die schiere Menge der Teile ist Downtown Manhatten bisher meine größte Entwicklung. Insgesamt sind es 20.600 Teile und das Modell hat eine Größe von 135 cm x 129 cm. Das Projekt hat mit einer Anfrage von BlueBrixx begonnen, und nachdem allen Beteiligten klar war, was ein Projekt dieser Größenordnung bedeutet, ging es weiter. Der erste Schritt war es die Geometrie der Basis so zu gestalten, dass sich das Modell in 17 Einheiten teilen lässt und trotzdem die wichtigen Straßenzüge und Gebäude richtig platziert sind.  

Danach war die Umsetzung jeder einzelnen Einheit sehr geradlinig und konsistent. Es musste alles akkurat und detailliert sein, auch wenn das mehr Steine nötig machte. Ich habe dann viel Zeit mit Google Maps verbracht und immer zwischen Straßenansicht und 3D Ansicht gewechselt. So ging es Straße für Straße und Gebäude für Gebäude vorwärts.

Die Höhe jedes einzelnen Hochhauses habe ich genau in den richtigen Maßstab umgerechnet. Einen weitere Herausforderung waren die vielen Gebäude die nicht in dem rechtwinkeligen Raster angeordnet sind. Ich habe die Winkel, und möglichen Verbindungen zwischen dem Raster und den schrägen Gebäuden oder Straßen so entwickelt, dass alles gut zueinander passt.
Während ich das Design digital mit LDraw und Lpub Software entwickelt habe, habe ich die komplexeren Gebäude auch alle aus echten Steinen zum Test zusammengebaut. Bei vielen der Gebäude waren komplexe geometrische Lösungen und ausgefallene Verbindungsarten nötig um es richtig gut zu machen. Das geht per Hand mit echten Steinen einfach besser als mit Software.

Eine weitere Herausforderung war es, mit der ständigen Veränderung und dem Umbau der Stadt umzugehen. Zu Beispiel habe ich das komplette "Performing Arts Center" neben dem 1WTC realisiert. Der 2WTC-Bereich ist aber noch einen Baustelle.
Während die vielen, großen, bekannten Hochhäuser wie One World Trade Center, One Liberty Plaza oder 60 Wall Street die herausragendsten Gebäude sind, hat mir der Uferbereich am meisten Spaß gemacht. Das Design hat viel feinere Details, ebenso wie der South Street Seaport (Pier 17), Trinity Church and the Staten island Ferry Terminal.

Die "City Hall" Einheit ist mein persönlicher Favorit mit der abwechslungsreichen Kombination großer Wolkenkratzer, detaillierter kleiner Bauwerke und dem vielen Grün am Broofield Place mit seiner diagonalen Form.

Ich hoffe Du wirst genau so viel Freude und Spaß mit diesem Modell haben, wie ich damit hatte es zu entwerfen.   

-------------------

Volker ist der Geschäftsführer von BlueBixx.com aber die wichtigste Person in diesem Projekt ist unser Designer Adrian. Das ist was er selbst über sich sagt:

Mein Name ist Adrian Barbourund ich entwerfe Modelle aus Noppensteinen als Profi. Mein Abenteuer mit Noppensteinen hat schon als Kind begonnen, als ich klassische Raumfahrtmodelle, Stadtmodelle und Technic-Modlele zusammengebaut habe. Als Erwachsener fing ich in jenem Moment wieder an zu sammeln, als es Modelle von Ferrari und Star Wars gab. Während ich in Japan unterrichtet habe, begann ich meine ersten Millitärmodelle zu entwerfen. Erstmals veränderte sich mein Hobby mit der Entdeckung von LDraw. Durch LDraw konnte ich alle möglichen Steine, in allen möglichen Farben, für meine Entwürfe verwenden. Mit der Entdeckung von Bricklink wurde mir zudem die Beschaffung der meisten Steine ermöglicht um meine Modelle Realität werden zu lassen.

Nachdem ich meine Entwürfe sieben Jahre kostenlos auf Flickr verschenkt habe, baute ich eine Website um das Verteilen leichter zu machen. Ich habe folgend auch viele Anfragen bekommen, ob ich spezielle Modelle entwerfe. Bis dahin basierte mein beruflicher Fokus auf meinen Studium der Philosophie und Sprachunterricht, aber ich war an einen Punkt, an welchem ich nach einer Veränderung suchte. So entschied mich für ein Jahr den Fokus auf das Design von Noppenstein-Modellen zu legen. Jetzt, zwei Jahre später bin ich immer noch dabei und bekomme Aufträge unterschiedlicher Kunden. Einer davon ist BlueBrixx.com, für die ich einen ganze Serie von Millitärmodellen entworfen habe ebenso wie das ganze Modell von Downtown Manhattan. Mehr von meinen Entwürfen findest Du auf meiner Website, BrickMonkey MOCs (www.bm-mocs.com)