Loading...
Startseite » Blog

Der Noppenstein Blog

Zurück zum Blog »

Prototyp unseres ersten modularen „Gebäudes“

Prototyp unseres ersten modularen „Gebäudes“

Veröffentlicht am 10.03.2019

Modulare Gebäude auf Grundplatten von 16 x 32 oder 32 x 32 Noppen sind ein großes Thema in der Noppenstein-Community. In manchen Vitrinen und Displays stehen ganze Straßenzüge der Gebäude mit abnehmbaren Stockwerken. Wir haben einige große „Modulars“ von Xingbao im Sortiment, aber wir von BlueBrixx entwickeln selbst ebenfalls solche Sets.

Das erste stellen wir heute offiziell vor: Unser Park mit See und Brücke ist zwar kein Gebäude, fügt sich aber perfekt in einen Straßenzug ein. Ein wenig Grün im Häusermeer tut gut und lädt zum Entspannen ein.

BlueBrixx Special Park, See mit Brücke

 

Unser Designer Alexander Jones hat lauter kleine Details integriert, die typisch sind für eine solche Grünfläche an der Straße: Ein Hydrant wartet auf die Feuerwehr, elegante Laternen spenden nachts Licht, eine Ampel dirigiert den Verkehr, Mülleimer sorgen für Sauberkeit und diverse Pflanzen säumen den Teich. Die verzierte Brücke führt im 45°-Winkel über das Wasser, eine angenehme Abkürzung durch den kleinen Park.

BlueBrixx Special Park, See mit Brücke

 

Das Set besteht aus 706 Teilen, einige davon wurden erstmals in dieser Farbe produziert. Braune Blätter beispielsweise, die sich perfekt als Äste verwenden lassen. Der heimliche Star dieses Sets jedoch zeigt sich nur, wenn man sich die Kante des Sets oder die Gullyschlitze genauer anschaut: Der Park steht auf einer 32x32-Noppen-Grundplatte – in Schwarz, einer neuen Farbe für solche Platten.

BlueBrixx Special Park, See mit Brücke
BlueBrixx Special Park, See mit Brücke